Das Mega-Thema für Selbständige 2015: Vertrieb

Zunächst einmal ein gutes Neues Jahr 2015. Viel Erfolg und beste Gesundheit. Was ist Ihr Thema 2015? Ich glaube, um den Vertrieb kommen Sie nicht herum!

Vorhersagegemäß wandelt sich der Arbeitsmarkt. Der Bedarf an Freelancern steigt, Arbeitsplätze verändern sich immer häufiger in Richtung Projektaufgaben und werden deshalb befristet mit Freiberuflern besetzt. Berater schlüpfen immer häufiger in die Rolle desjenigen, der im Betrieb temporär mit anpackt (nicht nur reden, sondern auch machen) und Trainer stellen sich der Herausforderung, den Erfolg ihrer Seminarmaßnahmen auch beweisen zu müssen.

 

Die Anforderungen an Sie steigen! Parallel dazu drängen weiterhin gut qualifizierte Fach- und Führungskräfte als Selbständige auf den Markt. Eine Website ist schnell erstellt, eine Visitenkarte noch schneller gedruckt und die neue Mobilfunknummer im Laden sofort mitgenommen. Fertig ist der Firmenauftritt!

 

In diesem Umfeld werden die "überleben", die dem Vertrieb am nächsten stehen. Wie sagte mir kürzlich ein Unternehmer: "Wissen ist Macht - haste gedacht. Wissen ist wenig - Können ist König" (Auch er hat es nur zitiert, wusste aber nicht mehr den Autor). Es geht also nicht nur darum, eine gute Idee zu haben. Man muss auch in der Lage sein, sie vermarkten zu können.

 

Deshalb meine Bitte an Sie für 2015: Investieren Sie permanent in die Verbesserung Ihrer vertrieblichen Fertigkeiten. Akquise ist permanenter Bestandteil Ihrer Arbeit. Nutzen Sie dafür das KAPO-Prinzip! Nehmen Sie Kontakt mit mir auf! Lesen Sie Bücher! Besuchen Sie Seminare! Aber: Tun Sie etwas!

 

Nur wenn Sie Ihre Interessenten vom Nutzen Ihrer Leistungen überzeugen können, werden aus Interessenten Kunden.

 

Viel Erfolg dabei 2015!

Ihr

Edmund Cramer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0